Aktuelles
Fortbildung
Workshops
Athiná on Tour
der Orientalische Tanz
Braut-Workshop - Jungesellinenabschied
Eltern-Kind-Turnen
über Athinà
das Studio
Galerie
Videos
 

Ausbildung - Fortbildung

... das
Ausbildungs- / Fortbildungs-Projekt 2013/2014

mit Athiná - Oriental Artist
(Tanzpädagogin für Orientalischen Tanz, Certificate „Oriental Dance Art“-Teacher)

Fortbildungsprojekt 2013/14

Erfolgreiche Absolventinnen des Fortbildungsprojekts 2013/14 mit "Oriental Dance-Art"-teacher Athiná

Fortbildungen mit Athina

Dieses Projekt ist speziell für alle Unterrichtenden und solche die es werden wollen, um ihren Unter­richt quali­fiziert auf- und aus­bauen zu können.
Diese Fortbildung ist aber auch für alle die­jenigen, die noch mehr wollen als den „normalen“ wöchentlichen oder Choreo-Workshop-Unter­richt. Sie ist bestens geeignet, um an sich selbst zu feilen und viel­leicht Dinge und Wissen zu be­kommen, die nur in solch einem speziellen Projekt ange­sprochen und bearbeitet bzw. unter­richet werden. Dieses Projekt ist inter­essant für alle, die Spaß am Arbeiten an einem Thema in der Gruppe haben und sich gerne intensiv schulen lassen möchten.
Zunächst fördert ihr damit die eigene Tanz­qualität und Sicherheit in Tanz­technik und werdet damit auch zu besseren Unter­richtenden.
Jeder Teilnehmerin/ jedem Teil­nehmer wird nach Absolvierung der gesamten Fort­bildung ein Teilnahme-Zertifikat ausgehändigt !
Auf Wunsch kann eine schriftliche Abschlussprüfung ab­gelegt werden, welche dann in einem extra Zeugnis bestätigt wird.

Themen:

  • Unterrichtsaufbau:
    Basics, Methodik, Didaktik, Pädagogik, Warm Ups, Cool Downs
  • Rhythmuskunde:
    Rhythmen erkennen und umsetzen - mit Live- Trommelbegleitung - (zusätzl. Gebühr 10,-- €/TN)
  • Stilkunde:
    Unterschiedliche Tanzstilrichtungen, ägyptische Folklore, Kostümkunde
  • Tanztechnik I:
    Shimmy-Basics und Variationen, Ballett-Basics, Drehungen, Posen, Arabesken, Posen, Armführung
  • Tanztechnik II:
    Qualität im Tanz - Improvisation, Slow Motion, Finden von Schrittkombis
  • Tanztechnik III:
    Tanz mit Untensilien: Schleiertechnik, Doppelschleier, Stock, Zimbel, Isis-Wings, Tamburin, Säbel
  • Anleitung zum Choreographieren:
    (Er-) Finden von Kombis und Verbindung
  • Musikkunde:
    Aufbau und Anleitung zum Choreographieren eines klassich orientalischen Stückes (Übungssequen-zen hierzu
  • Kinderbauchtanz
  • Orientalischer Tanz in der Schwangerschaft
Termine Themen  

5. Termin

15. - 16. März 2014
  • Tanztechnik III
  • Musikkunde

10 UE je 60 min.

nach oben nach oben

Feedbacks von Teilnehmerinnen an bisherigen Aus- und Fortbildungsprojekten

Angelika H. schrieb im
Mai 2008:

...liebe Athiná vielen Dank für das superlehrreiche Fortbildungswochenende! Es hat wieder sehr viel
gebracht und hat auch viel Spaß gemacht.........

im Juli 2008

....hallo liebe Athiná! Ich wollte Dir nur nochmal danke sagen, für das Fortbildungswochende. Du hast Dir wieder soviel Mühe mit uns gegeben. Ich weiß, das ist auch nicht immer einfach. Ich habe wieder sehr viel von Dir gelernt und bin höchst motiviert, Deine Informationen zu lernen und umzusetzen.....
in diesem Sinne drück ich Dich Deine....

Juni 2009
...liebe Athiná vielen Dank für unser Fortbildungstreffen. Ich habe wieder sehr, sehr viel gelernt und freue mich schon auf den nächsten Termin. Vielleicht könnten wir im Juli bereits das erstemal eine Privatstunde ausmachen?......

Okt. 2009
....... ich glaube einfach, daß wir hier in der Oberpfalz leider immer noch nicht für ganz ernst genommen werden und man lieber weiter weg zu einer Ausbildung fährt. Ich finde es genau richtig, wie Du das ganze angehst und durchziehst. Leider fehlt einfach zu vielen Leuten der Biß und der Ehrgeiz mehr zu erreichen - oder aber es fehlt
einfach zu vielen das Verständnis für die Qualität und was man eigentlich alles dafür tun muß, um eine gewisse
Qualität im Tanz zu erreichen. Das leidlich Thema .......l. G.

Bianca A. im Nov. 2009
Liebe Athiná, ich habe schon eine Fortbildung abgeschlossen und die zweite geht leider bald zu Ende.
Ich möchte Dir ganz herzlich für dieses tolle Projekt danken!
Ich kann es jeder Tänzerin, Unterrichtenden, oder Interessierten des Orientalischen Tanzes nur wärmstens empfehlen. Dieses Angebot sollte man nicht ungenutzt lassen. Man bekommt viele Hintergrundinformationen, kann an seine Tanztechnik feilen und alle Fragen werden beantwortet und diskutiert. Eine besonere Art von Unterricht, in einem "erlesenen" Kreis Gleichgesinnter, es macht jede Menge Spaß und gibt neue Motivation!
Vielen Dank dafür!..liebe Grüße...

....ich fahre jede Woche 150 km fast bei jedem Wetter zu Dir den "normalen" Unterricht und nebenbei gesagt kostet mich das alles viel Geld. Ich bereue es aber nicht ....... es ist es mir Wert!
Ich glaube, manche wissen immer noch nicht, was für eine hervorragende Tänzerin und Lehrerin zu bist .....
außerdem wollte ich Dich fragen, ob ich evtl. Privatstunden bei Dir nehmen kann ... Deine B.

Dez. 2008
... hallo Athiná, ich bin sehr traurig, daß unser Fortbildungs-Projekt nun bald zu Ende geht. Es ist mir ein großes Anliegen, daß meine stetige Tanzausbildung weitergeht. Ich habe durch Dich und Deine Fortbildung soviel gelernt und bin soviel weitergekommen. Ich fühle mich beim Tanzen jetzt ganz anders und viel präziser. Ich möchte
auf jeden Fall noch mehr lernen und weiterkommen. Vor allem muß ich auch sagen, daß ich das Glück habe, daß meine Schülerinnen total offen und interessiert an allem sind, was ich versuche durch die Fortbildung umzusetzen. Für meinen Unterricht ist die Ausbildung unglaublich wichtig und hilft mir sehr immer wieder neue Themen
aufzuarbeiten. Außerdem ist es mir sehr, wichtig, daß cih in meinen Unterrichtsstunden genau weiß was und wie ich es tue, um es richtig erklären zu können und an die "Frau" zu bringen .......

Tanja R. im Nov. 2009

...liebe Athiná! Alle Workshops innerhalb und außerhalb des Fortbildungspojekts, die ich in den letzten Jahren bei dir belegte, waren für mich eine große Bereicherung. Obwohl ich selbst schon seit einigen Jahren tanze, hast Du mir immer wieder Neues beigebracht und so mein eigenes Verständnis und Können erweitert. Du bist eine routienierte hervorragende Tänzerin und kannst das zu Erlernende sehr gut und verständlich vermitteln.
Dein gut strukturierten Unterrichtsstunden sind immer abwechslungsreich. Bei den Themengebieten passt Du Dich den Wünschen der Teilnehmerinnen an, verlierst aber dabei nicht das Zeil aus den Augen. Du kannst sehr gut mit Menschen umgehen und bist auch sehr einfühlsam und geduldig. Du kannst Deine eigene Begeisterung für den Tanz auf alle anderen übertragen und spornst uns so immer weiter an. Es ist immer eine Freude einen Kurs bei Dir
zu belegen! Ich hoffe, in naher Zukunft wieder bei Dir aufzutauchen.
Liebe Grüße aus Roding T.

Malaika im Nov. 2009

... ich möchte mich der Aussage einer Mitschülerin noch anschließen- nämlich daß ich mich tänzerisch immer wohler fühle und mein eigener Unterricht immer mehr Spaß macht und vor allem auch immer mehr Qualität und Hintergrundwissen beinhaltet - was man an den Schülerinnen selbst immer wieder erkennen kann. Leider, leider habe ich Dich nicht früher kennengelernt. Sicherlich wäre ich jetzt schon viel, viel weiter. Aber der Weg ist ja das Ziel und ich freue mich noch auf viele, viele Jahre, auf jeden neuen Kurs und jede Herausforderung.
Alles Liebe Deine M.

Sigrid im Nov. 2009

Liebe Athina,

dein Fortbildungs-Projekt war eigentlich so, wie ich es mir
vorgestellt habe. Ich erhalte Antworten auf Fragen, die ich in
normalen Workshops oder Kursen sonst nicht stellen kann und auch
nicht beantwortet werden. Auch wenn ich nur hobbymässig unterrichte, habe ich den Anspruch an mich, fundiertes Wissen weiterzugeben, genau das habe ich mit der Fortbildung erreicht. Auch Themen, die mich persönlich tänzerisch interessieren, wie das Choreografieren oder klassische orientalische Musik, wurden nicht nur theoretisch, sondern vor allem -was ich sehr wichtig finde,weil man selber probieren kann praktisch ausgearbeitet. Mich persönlich hat der Slow-Motion- Nachmittag um einiges weitergebracht, seitdem habe ich einen ganz anderen Bezug zur Bewegung.
Was meiner Meinung nach in vielen Kursen oft mehr oder weniger oder ganz untergeht, und auch so in Workshops nicht zu finden ist, ist fundierte Tanztechnik, die wir in deiner Fortbildung ausführlich
gelernt haben! Ich habe eigentlich alle Themenbereiche der
Fortbildung mit Begeisterung besucht, und kann dich nur weiterempfehlen!

Viele Grüsse

Sigrid N.

nach oben nach oben